14. Oktober 20200

Über Koreanische Kosmetik

Seit einigen Jahren hat die asiatische Schönheitsindustrie die Herzen vieler treuer Fans erobert, die sich jedes Mal etwas Neues einfallen lassen und die Qualität sowie das Design verbessern. Was sind die Vorteile professioneller koreanischer Kosmetik und warum setzt sie sich so schnell gegen ihre Konkurrenten durch?

 

Leistungen

 

  •  Schönheit beginnt mit dem Make-up. Es wird Sie nicht überraschen, dass Koreaner versuchen, das Beste aus natürlichen Zutaten herauszuholen. Moderne Wissenschaft ermöglichen es, die Vorteile altbekannter natürlicher Inhaltsstoffe pflanzlichen und tierischen Ursprungs mit professionellen, innovativen Technologien zu kombinieren. Ein klares Plus ist das Fehlen schädlicher Substanzen wie Steroide, Konservierungsmittel, synthetische Farbstoffe und Paraffine.
  • Zunehmende Wirkung. Die Mittel zielen darauf ab, die Wirkung von Anwendung zu Anwendung zu verstärken. Koreanische Frauen versuchen jedoch, nicht dieselben Produkte zu lange zu verwenden und ständig neue Dinge auszuprobieren. So gewöhnt sich die Haut nicht an die Inhaltsstoffe und die Wirkung hört nicht auf.
  • Traditionelle Qualität. Die einwandfreie Qualität der koreanischen professionellen Kosmetik erfreut sich großer Beliebtheit und dies nicht nur dank strenger Gesetze (strikte Einhaltung von Normen und Anforderungen und sensible Kontrolle der staatlichen medizinischen Behörden Südkoreas) und der Bedingungen eines harten Wettbewerbs, sondern auch aufgrund der Besonderheiten der fernöstlichen Kultur. Für Koreaner ist es wichtiger, die Ursache des Problems zu finden, als die Folgen gedankenlos zu behandeln. Daher maskieren Kosmetika aus Korea diese Probleme nicht nur, sondern heilen sie auch von innen.

 

Eigenschaften professioneller Gesichtsprodukte

 

Kosmetikerinnen verlieben sich zunehmend in koreanische Hautpflegeprodukte und empfehlen sie ab und zu im Kampf gegen bestimmte dermatologische Probleme und zur Verbesserung des Allgemeinzustands der Haut. Was sind die reizvollen Eigenschaften dieser Produkte?

  1. Sie schaffen einen straffenden Effekt, der die Haut elastischer und geschmeidiger macht.
  2. Sie beseitigen morgendliche Schwellungen unter den Augen und pflegen die Haut sogar im Schlaf hervorragend.
  3. Nachhaltige Feuchtigkeit. Und daran besteht definitiv kein Zweifel, denn die koreanische professionelle Hautpflege ist ein echtes Genie der Feuchtigkeitsversorgung.
  4. Förderung der Hauterneuerung auf zellularer Ebene.
  5. Die Haut wird mit nützlichen Mikronährstoffen versorgt.
  6. Bestehende Falten werden minimiert, neue verhindert und der Alterungsprozess der Haut gehemmt.
  7. Sie erfrischen und geben dem Gesicht ein gesundes und kraftvolles Aussehen.
  8. Perfekt durch spezielle natürliche Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung.
  9.  Sie sorgen für einen ebenmäßigen Teint.
  10. Sie minimieren Ermüdungserscheinungen und entspannen die Haut.

 

Komposition

 

Hinter jeder starken Eigenschaft der Hautpflegeprodukte stehen starke Inhaltsstoffe. Lassen Sie uns also herausfinden, was es bedeutet, sich über die Zusammensetzung der Kosmetik zu freuen und das Produkt in den Einkaufskorb zu legen, mit der vollen Gewissheit, dass der Effekt genau dem entspricht, was Sie erwarten.

 

Hyaluronsäure – es gibt so viele Legenden und Mythen über diesen Inhaltsstoff, aber er ist wirklich effektiv. Es ist die Hyaluronsäure, die in der Lage ist, die Feuchtigkeit in den Hautzellen zu speichern und der Haut die gewünschte tiefe Feuchtigkeit zu verleihen. Nun, über die Tatsache, dass die Komponente die unabhängige Produktion von Collagen perfekt stimuliert und dies das vorzeitige Altern verhindert, wissen Sie bereits. Die Dermis ist geglättet, straff, weich und sieht frisch aus. Die meisten professionellen Produkte enthalten diesen Inhaltsstoff.

 

– Schneckenmucin – so häufig wie Hyaluronsäure. Der Inhaltsstoff wirkt in erster Linie als starker Schutz gegen die negativen Auswirkungen der Umwelt, verbessert die Elastizität und Festigkeit der Haut und beseitigt feine Falten. Die Haut wird sichtbar weicher, glatter und hydratisierter.

 

 

– Aloe Vera – die Komponente stimuliert die Aktivität von Fibroblasten und fördert die unabhängige Produktion von Collagen. Kosmetik mit Aloe erzeugt einen Lifting-Effekt, erhöht die Elastizität der Dermis, glättet Falten und verlangsamt den Alterungsprozess. Die Zusammensetzung enthält ebenso Zink, das adstringierend wirkt und die Poren verengt. Die Vitamine C und E verhindern die Bildung freier Radikale. Kosmetik mit Aloe Vera fördert auch die tiefe Feuchtigkeit der Haut. Aloe-Vera-Gel besteht zu 98,5% aus Wasser, also zu einem noch größeren Anteil als Menschen aus Wasser bestehen. Deshalb versorgt der Pflanzenextrakt die Dermis so gut mit Feuchtigkeit. Dies ist jedoch nicht das ganze Geheimnis: Tatsache ist, dass die Komponente Polysaccharide enthält, die die Feuchtigkeit in den Zellen speichern und so zur Aufrechterhaltung der natürlichen Hydrobalance beitragen. Es ist wichtig zu beachten, dass eine tiefe Feuchtigkeit nur aus Kosmetika mit Aloe Vera erzielt werden kann und nicht aus der Pflanze selbst, die adstringierende Eigenschaften hat und ein starkes, bisweilen unangenehmes Gefühl der Straffheit auf Ihrem Gesicht erzeugt. Versuchen Sie daher nicht, das Blatt einer Zimmerpflanze abzuschneiden, sondern wählen Sie ein Mittel für Ihren Hauttyp mit Aloe-Basis.

 

–  AHA, BHA und PHA – Wenn Sie diese Säuren in Ihre tägliche Hautpflege einarbeiten, helfen diese dabei:
– abgestorbene Hautzellen zu entfernen;
– die Hornschicht zu reduzieren;
– den Hautton auszugleichen (Pigmentierung und Akne beseitigen);
– Stoffwechselprozesse zu verbessern;
– die Elastizität zu erhöhen;
– die Feuchtigkeit zu erhalten;
– die Haut glatt und weich zu machen.

 

Wie kann man erreichen, dass die Gesichtshaut wie die von asiatischen Frauen vor Schönheit und Gesundheit strahlt?

Das Geheimnis ist einfach: Koreaner betrachten die Pflege ihrer Gesichtsschönheit als eine rentable Investition, die nicht nur ihr Geld, sondern auch die Zeit wert ist. Jeden Abend führen koreanische Frauen ein mehrstufiges System zur Reinigung und Befeuchtung der Haut durch, das bereits das Ausmaß der nationalen Kultur erreicht hat und zu einer Art Ritual geworden ist.

 

 

 

Koreanische Gesichtspflege – Vollversion

 

Koreanische Pflege ist bekannt für ihre vielschichtige, sequenzielle Anwendung von Schönheitsprodukten.

Schauen wir uns Schritt für Schritt die Phasen der koreanischen Hautpflege an.

 

Schritt 1: Doppelte Reinigung

Der erste Schritt der beliebten koreanischen „Doppelreinigungsmethode“ besteht darin, das Tages-Make-up mit hydrophilem Öl zu entfernen. Es entfernt sanft und sanft selbst hartnäckigste Make-ups, ohne einen fettigen Film oder ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Die ölige Flüssigkeit muss auf die trockene Haut aufgetragen und sanft mit den Fingern einmassiert werden.

Nach dem Auftragen des Öls wird empfohlen, 1-2 Minuten zu warten, damit es tief in die Poren eindringt und die Verunreinigungen auflöst. Als nächstes müssen Sie Ihr Gesicht mit Wasser benetzen. Bei Kontakt mit Wasser verwandelt sich das Produkt in eine weißliche Emulsion. Es reicht aus, die Hände zu spülen und nach dem Massieren der Gesichtshaut das Produkt abzuwaschen. Nur so kann eine wirklich gründliche Reinigung erreicht werden.

 

Schritt 2: Reinigungsschaum ist der zweite Schritt zu einer perfekt sauberen Haut. Koreanische Frauen glauben, dass eine doppelte Reinigung der Schlüssel zu einer gesunden, strahlenden Haut ohne Akne ist. Darüber hinaus reinigt der Schaum die Poren vom verbleibenden hydrophilen Öl. Korean Foam Cleanser ist ein universeller Hautreiniger. Er beseitigt die Reste von Kosmetika und angesammeltem Staub aus der Epidermis. Der Schaum pflegt mit Hyaluronsäure und Collagen sowie Fruchtsäuren und ist für normale, fettige, trockene und problematische Hautgeeignet. Normalerweise schäumen koreanische Frauen ihren sanften Schaum in einem speziellen Netz selbst auf und tragen ihn mit leichten kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf. Nach dem Massieren mit warmem Wasser wird er abgewaschen. Reiben oder dehnen Sie die Haut niemals in verschiedene Richtungen! Dies führt zur Bildung von Falten.

 

Schritt 3: Zusätzliche Reinigung mit einer Gesichtsmaske

 

 

Schritt 4: Gesichtswasser

Koreanische Frauen haben eine „3-Sekunden-Regel“ – damit die Haut keine Feuchtigkeit verliert, muss das Gesicht nach der Reinigung so schnell wie möglich mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Der koreanische Toner ist ein “Sanitäter” für dehydrierte Haut nach dem Waschen mit hartem Leitungswasser. Im Gegensatz zu Tonern, die wir gewohnt sind, haben koreanische Toner eine ausgeprägte feuchtigkeitsspendende Wirkung. Koreanisches Gesichtswasser befeuchtet die Haut sofort, macht sie weich, beugt Falten und Akne vor, füllt die Haut mit Spurenelementen und Vitaminen und verleiht ihr einen gesunden Glanz.

Toner haben unter anderem eine leicht viskose Konsistenz – etwas dicker als Wasser und gelartig. Aber egal, ob Sie wässrigen oder gelartigen Toner verwenden: Sie alle sollen ein Ziel erreichen – den Zustand der Haut zu verbessern.

Tragen Sie Toner nach dem Waschen mit sanften, klopfenden Bewegungen mit einem Wattepad oder den Händen auf. Koreanische Frauen arbeiten das Produkt normalerweise mit den Fingerspitzen ein, damit es sparsam konsumiert wird. Verwenden Sie täglich morgens und abends Toner. Es reinigt die Haut zusätzlich und bereitet sie auf nachfolgende Hautpflegeschritte vor.

 

Schritt 5: Essenz

Die Essenz ist ein wesentlicher Bestandteil des koreanischen Pflegesystems, abgesehen von der doppelten Reinigung natürlich. Es verbindet zwei Stufen – Flüssigkeitszufuhr und Ernährung. Die Essenz dringt in die unteren Hautschichten ein, spendet Feuchtigkeit und verbessert die Struktur. Sie bereitet die Epidermis auf die anschließende Anwendung von Nährstoffen wie Ampullen, Emulsionen, Cremes, Gel oder Nachtmasken vor und verbessert vor allem deren Wirksamkeit.

Das Produkt wird morgens und abends nach der Reinigung und dem Toner, jedoch vor der Ampulle, der Emulsion und der Creme mit Klopfbewegungen aufgetragen.

 

Schritt 6: Serum oder Ampulle

Serum und Essenz unterscheiden sich in Konsistenz und Konzentration der Wirkstoffe – das Serum ist dichter als die Essenz und enthält mehr von den nützlichen Substanzen. Seren werden in Glasflaschen mit Tropfpipette angeboten. Aufgrund des hohen Wirkstoffgehalts wird das Produkt sehr sparsam eingesetzt – nur wenige Tropfen reichen aus, um genügend Serum für das gesamte Gesicht zu haben.

Ampullen sind hingegen noch höher konzentriert. Sie werden ebenfalls in Glasflaschen verkauft.

Serum und Ampulle sind hochintensive Pflegeprodukte. Es wird empfohlen, sie in regelmäßigen Abständen von 1,5 bis 2 Wochen zu verwenden, wenn die Haut intensiv wiederhergestellt werden muss. Die Wirkungen dieser Mittel sind nach dem ersten Auftrag erkennbar.

Das Serum oder die Ampulle fungiert als zentrales und verbindendes Glied im koreanischen Pflegesystem und wird 10-15 Minuten vor dem nächsten Schritt nach der Essenz oder dem Toner aufgetragen.

 

Schritt 7: Maske

In dieser Phase können Sie eine der koreanischen Wundermasken verwenden. Eine Gesichtsmaske ist ein großartiges Produkt, das Ihre Haut in nur 20 bis 30 Minuten verwandeln kann. Bei regelmäßiger Anwendung helfen sie, bestimmte Probleme zu lösen.

Gemäß der Inhaltsstoffe bestehen die Masken aus Alginat, Stoff, Hydrogel und Ampullen-Extrakt. Alle Masken wirken ausnahmslos feuchtigkeitsspendend und enthalten pflegende Inhaltsstoffe (z. B. Algenextrakt, Kollagen, Aloe Vera und / oder Hyaluronsäure).

 

Schritt 8: Augencreme

Koreanische Frauen glauben: Je früher Sie sich um den empfindlichen Bereich um die Augen kümmern, desto besser. Dank der täglichen Anwendung von Augencreme können viele Probleme, die mit der Zeit kommen würden, vermieden werden. Koreanische Augencremes glätten Falten, können Anzeichen von Müdigkeit sofort abmildern und verleihen Ihrem Gesicht Frische und Ausstrahlung.

 

Schritt 9: Emulsion

Während der vorherigen Pflegestufen wurde die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und ernährt. Jetzt muss das Ergebnis gefestigt und die Feuchtigkeit mit einer Gesichtsemulsion “versiegelt” werden (auch “Gesichtslotion”).

Eine Gesichtsemulsion ähnelt einer flüssigen Creme, hat jedoch eine leichtere Textur. Es bildet einen dünnen Film auf der Haut, hält die Feuchtigkeit und schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Ursprünglich wurde die Gesichtsemulsion für die Pflege trockener und empfindlicher Haut entwickelt, daher enthält sie normalerweise erweichende und hypoallergene Inhaltsstoffe wie Bienenwachs, Pflanzenöle, Lanolin und andere mehr. Trotz der viskosen Konsistenz zieht das Produkt schnell ein und hinterlässt kein filmähnliches Gefühl im Gesicht. Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl einer Emulsion oder Lotion auf Ihren Hauttyp und das gewünschte Ergebnis.

 

Schritt 10: Pflegecreme oder Nachtmaske

Und schließlich ist der letzte Schliff ein Vitamin, eine pflegende Creme oder eine regenerierende Nachtmaske. Keine koreanische Frau kann auf diesen wichtigen Schritt verzichten. Während des Schlafes regeneriert sich unsere Haut. Eine Creme oder eine Nachtmaske hilft ihr dabei, dies durch zusätzliche Nährstoffe intensiver zu tun. Wenn Sie nachts koreanische Produkte verwenden, werden Sie morgens überrascht sein – im Spiegel sehen Sie ein frisches und strahlendes Gesicht.

Koreanische Gesichtscremes befeuchten und pflegen die Haut, machen sie straffer und bekämpfen feine Falten. Sie werden in einer dicken Schicht aufgetragen – während der Nacht nimmt die Haut selbst so viel Creme auf, wie sie benötigt.

Eine Nachtmaske wird im Gegensatz zu Abspülmasken wie eine Nachtcreme über Nacht auf das Gesicht aufgetragen. Aber im Vergleich zur Creme ist die Wirkung der Nachtmaske intensiver, da sie viel mehr feuchtigkeitsspendende und pflegende Inhaltsstoffe enthält. Um die Haut nicht mit nützlichen Substanzen zu überlasten, wird empfohlen, eine solche Maske nicht öfter als 2-3 mal pro Woche aufzutragen.

Die koreanische Pflege ist in Morgenpflege und Abendpflege unterteilt. Das obige Schema entspricht dem Abendritual. Der Morgen beinhaltet auch Reinigung und Feuchtigkeitspflege, schließt jedoch hydrophiles Öl aus – am Morgen reicht es aus, mit Schaum zu waschen; am Ende tragen die koreanischen Frauen eine leichte Creme auf oder, sofern eine fettige Haut vorliegt, eine leichte Emulsion.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat und Sie das koreanische Hautpflegesystem auf jeden Fall selbst ausprobieren möchten, denken Sie daran, dass Sie die maximale Wirkung erzielen können, indem Sie alle Schritte ausführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.