Koreanische Kosmetik mit Hyaluronsäure

 

Hyaluronsäure ist einer der Hauptbestandteile der Dermis. In der Haut ist es für den Wasserhaushalt verantwortlich, sorgt für den richtigen Feuchtigkeitsgehalt, für Turgor und ein gesundes, frisches Aussehen. Die Textur ist eine geleeartige Substanz, von der ein Molekül bis zum 1000-fachen seines Eigengewichts Feuchtigkeit speichern kann.

Mit zunehmendem Alter und unter dem Einfluss der Sonne produziert die Haut Hyaluronsäure, nimmt ab und anschließend wird die Haut trocken, dünner, schält sich ab und es treten Falten auf.
Daher ist es so wichtig, den richtigen Hyaluronsäure spiegel der Haut aufrechtzuerhalten.

Wir können Dehydration vermeiden und vorzeitiges Altern verlangsamen, indem wir zerstörerische äußere Faktoren so weit wie möglich eliminieren und kompetente Kosmetika mit Hyaluronsäure verwenden.

Wenn Sie noch keine Zeit hatten, ein Produkt mit Hyaluronsäure in der Zusammensetzung zu kaufen, empfehlen wir Ihnen, eine der unten in unserem Online-Shop vorgestellten koreanischen Kosmetika zu wählen:

Ergebnisse 1 – 8 von 12 werden angezeigt

Was macht Hyaluronsäure in der Kosmetik?

 

✔ Befeuchtet intensiv. Zieht Feuchtigkeit auf der Hautoberfläche an und sammelt sie an, erzeugt einen leichten Schutzfilm und verhindert die Verdunstung und Austrocknung von Wasser.

✔Glättet Falten. Hyaluronsäuremoleküle füllen Falten und machen sich weniger bemerkbar.

✔Regeneriert, heilt und reduziert Entzündungen. Hyaluronsäure stimuliert aktiv Regenerationsprozesse, heilt effektiv Wunden und Hautschäden.

✔ Stimuliert das Abwehrsystem der Haut. Schützt vor den schädlichen Auswirkungen von Sonnenlicht und freien Radikalen.

 

 

Andere Eigenschaften von Hyaluronsäure:

  • Zieht freie Radikale aus ultravioletter Strahlung heraus (antioxidative Eigenschaften)
  • schafft einen Schutzfilter des Stratum Corneum der Epidermis, der vor Bakterien schützt
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Verbesserung der Hautelastizität und Glättung von Falten
  • Erhöhte Penetration von Fremdstoffe in die Haut
  • Reduzierung von übermäßigem Peeling der Epidermis
  • Abschwächung der Auswirkungen von irritierenden Nebenmedikamenten

 

Wie benutzt man Hyaluronsäure richtig?

 

Hyaluronsäure, ein sogenannter Feuchtigkeitsfänger, nimmt Wasser von außen auf und beugt so Feuchtigkeitsverlust vor. In trockenen Klimazonen oder während der Heizperiode zieht dieser Inhaltsstoff jedoch keine Feuchtigkeit aus der Umgebung an, sondern aus den tiefen Hautschichten. Von hier aus kann ein Gefühl der Enge auftreten.

Daher ist es wichtig, Seren oder Seren, die Hyaluronsäure enthalten, korrekt zu verwenden. Es wird empfohlen, sie unmittelbar nach der Verwendung des Toners auf die feuchte Haut aufzutragen. Tragen Sie auf das Serum unbedingt eine Creme mit anderen bewährten feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen (Glycerin, Pflanzenöle und Extrakte) auf. Andernfalls entzieht das Serum der Haut Feuchtigkeit, was zu einer noch stärkeren Dehydration führt. Die Creme versiegelt das Serum und verhindert, dass Feuchtigkeit verdunstet.

Wir bieten Ihnen die perfekte Produktkombination, nach der Sie sofort Ergebnisse sehen:

– Elizavecca Hyaluronic Acid 100% + Cosrx – Advanced Snail 92 All in one Cream

 

 

– Purito – Pure Hyaluronic Acid 90 Serum + Accoje – Hydrating Aqua Gel Cream